Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

John Law’s Re-Creations (GB)

Samstag, 22. Oktober - 20:0023:30

John Law, “einer der einfallsreichsten und vielseitigsten Jazzpianisten Großbritanniens“ (so das International Piano Magazine 2014) präsentiert sein Quartett-Projekt, das bekannte Lieder aus der Welt des Jazz, Rock, Folk und Pop und gelegentlich auch Klassik neu interpretiert. Mit von der Partie ist der vom Parliamentary Jazz ausgezeichnete Saxophonist Sam Crockatt.
Mit ihrem komplett neuen Repertoire wird das Quartett atemberaubende, neue Arrangements von Stücken präsentieren, die so unterschiedlich sind wie La Mer, Smoke on the Water, U Can’t Touch This, Blowin in the Wind und eine ganze Reihe von Nummern zum Thema Mond, einschließlich einer barocken Version von Fly Me to the Moon, eine zutiefst groovige Version von Moondance, ein prächtiges Arrangement von Moon River und eine swingende Interpretation von Debussys Claire de Lune!

Besetzung mit neuen, aufregenden Musikern:
John Law   Piano
Sam Crockatt   Sax
James Agg    Bass
Alex Goodyear   Drums

Ein Konzert auch im Rahmen der Jazz- und Klassiktage  Tübingen

Eintritt: 23 € Nichtmitglied, 16 € Mitglied, 8 € Studierende/Schüler:innen

Details

Datum:
Samstag, 22. Oktober
Zeit:
20:0023:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

IN DER MITTE
Gartenstraße 36
Reutlingen, 72764 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
07121 33 47 75
Veranstaltungsort-Website anzeigen