IN DER MITTE

  1. Veranstaltungen
  2. Veranstaltungsorte
  3. IN DER MITTE
Veranstaltungen an diesem veranstaltungsort
Heute

Friday Jazz Jam – MAINSTREAM

IN DER MITTE Gartenstraße 36, Reutlingen, Deutschland

Leitung: Benjamin Himpel Basis-Besetzung: Bernd Huber (git) Axel Kühn (b) Chris Barchet (dr) -- Eintritt frei

THE MAJOR DUDES – playing the music of Steely Dan

IN DER MITTE Gartenstraße 36, Reutlingen, Deutschland

Steely Dan, das sind Walter Becker und Donald Fagen, zwei Literaturstudenten, Musiker und Jazzfans, die sich 1967 am Bard-College in New York kennen lernen und beginnen, gemeinsam Songs zu schreiben. Die erste Platte „Can‘t Buy A Thrill“ mit ihren beiden bekanntesten Hits „Do It Again“ und „Reelin‘ In The Years“ erscheint 1972. Es folgen zwei ...

Weiterlesen ...

Eröffnungskonzert JAZZ-FRÜHLING – ALBIE DONNELLY – “Mr. SUPERCHARGE” – and his BIG 4

IN DER MITTE Gartenstraße 36, Reutlingen, Deutschland

Der in Liverpool geborene Saxophonist, Leadsänger und Bandleader ALBIE DONNELLY startete seine Karriere als Studiomusiker in London bei Produktionen mit Bob Geldorf, The Boomtown Rats, Graham Parker und anderen. Nachdem er 1973 seine Band SUPERCHARGE gründete ging er in England als "Supporting Act" für Chuck Berry, B.B. King, und Queen auf Tour und trat im ...

Weiterlesen ...

Friday LIVE SPECIAL

IN DER MITTE Gartenstraße 36, Reutlingen, Deutschland

Weder zickig noch scheu, sondern groovig und mitreißend ist die Musik des Quartetts um Klaus Zickler und Joachim Scheu. Die Band "Bob‘ s Idea" entstand aus der Idee die Musik des Amerikaners Bob Reynolds, bekannt geworden als Saxophonist der Band Snarky Puppy, zu spielen. Ergänzt wurde das Repertoire durch Kompositionen der Saxophonisten Chad LB und ...

Weiterlesen ...

FEELIN’ GOOD BLUES BAND

IN DER MITTE Gartenstraße 36, Reutlingen, Deutschland

In der Feelin' Good Blues Band haben sich 4 Musiker gefunden, die einen gemeinsamen Faible für swingenden Rhythm and Blues verbindet. Dabei geht es der Band nicht darum die klassischen Vorbilder originalgetreu zu kopieren als vielmehr die einzelnen Songs in einem eigenen persönlichen Stil zu interpretieren. Musikalisch im Blues verwurzelt, beziehen die Musiker aber auch ...

Weiterlesen ...