JAZZ-Familienkonzert

Musikgenuss für Groß und Klein

Erleben Sie ein besonderes Jazz-Konzert für die ganze Familie! Dieses Event bietet jungen Eltern die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren Babys und Kleinkindern Live-Musik in entspannter Atmosphäre zu genießen. Bringen Sie Ihre Krabbeldecke mit und machen Sie es sich bequem – die Musikstücke sind kurz und bekannt, sodass auch die jüngsten Zuhörer Freude daran haben.

Das Konzert dauert 45-50 Minuten und ist speziell auf die Bedürfnisse von Familien mit kleinen Kindern und ihren Großeltern zugeschnitten. Die Musiker und andere Eltern lassen sich nicht von den natürlichen Reaktionen der Babys stören, was eine entspannte und angenehme Atmosphäre schafft.

Dieses besondere Event ist eine Kooperation zwischen dem JAZZclub IN DER MITTE und der Musikschule Reutlingen. Nutzen Sie die Gelegenheit und genießen Sie einen unvergesslichen Vormittag voller Musik und Freude.

Datum: 20.10.2024
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Einlass ab 10:30 Uhr)
Ort: Foyer im Haus der Volkshochschule Reutlingen, Spendhausstr. 6 (direkt neben der Stadtbibliothek)
Eintritt: Erwachsene 5 €, Familie Clubmitglieder 5 €, Kinder bis 10 Jahre frei
Hinweis: Bitte bringen Sie Ihre eigene Krabbeldecke mit

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und darauf, gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern die wunderbare Welt des Jazz zu entdecken!


FAQ

Was ist ein Jazz-Familienkonzert eigentlich?
Ein Jazz-Familienkonzert ist eine speziell gestaltete Veranstaltung, bei der Familien mit Babys und Kleinkindern gemeinsam Live-Jazzmusik in entspannter Atmosphäre genießen können. Professionelle Musiker spielen kurze und bekannte Stücke, die auch den jüngsten Zuhörern Freude bereiten.

Was lange dauert ein Jazz-Familienkonzert?
Das Konzert dauert 45-50 Minuten.

Wer veranstaltet das Jazz-Familienkonzert?
Dieses besondere Event ist eine Kooperation zwischen dem Jazzclub „In der Mitte e.V.“ Reutlingen, der Musikschule und der Volkshochschule Reutlingen.

Warum ist ein Jazz-Familienkonzerte empfehlenswert?
Jazz-Musik hilft Babys und Kindern, schon früh ein Gespür für verschiedene Musikrichtungen zu entwickeln und fördert ihre musikalische Wahrnehmung. Studien zeigen, dass live gespielte Musik positive Auswirkungen auf die Entwicklung und das Wohlbefinden von Kindern haben kann. Den Eltern bietet es eine Möglichkeit die Jazz-Musik für sich zu entdecken oder wieder live genießen zu können. Unser Ziel ist es, jungen Familien die Möglichkeit zu geben, gemeinsam Kultur zu genießen – als Paar, mit Baby und in Begleitung der ganzen Familie und Freunde.

Was für Jazz-Musik wird beim Familienkonzert gespielt?
Beim Jazz-Familienkonzert werden bekannte Jazz-Klassiker gespielt, die sowohl Eltern als auch den jüngsten Zuhörern Freude bereiten. Die Auswahl der Musikstücke ist speziell darauf abgestimmt, Kinder früh an verschiedene Musikrichtungen heranzuführen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Professionelle Musiker sorgen für ein hochwertiges und kindgerechtes Musikerlebnis.

Welche Instrumente kommen beim Familienkonzert zum Einsatz?
Ein speziell zusammengesetztes Ensemble bestehend aus Klavier, Saxophon/Bassklarinette, Kontrabass und Gitarre wird die Musik beim Familienkonzert zum Leben erwecken.

Die Besetzung ist:
Benjamin Himpel – Saxophon, Bassklarinette
Bernd Huber – Gitarre
Anselm Krisch – Klavier
Karoline Höfler – Kontrabass

Ist das Familienkonzert laut?
Nein, das Familienkonzert ist so gestaltet, dass es eine angenehme und entspannte Atmosphäre bietet, die auch für Babys und Kleinkinder geeignet ist. Die Lautstärke wird entsprechend angepasst, um ein angenehmes Hörerlebnis für alle Altersgruppen zu gewährleisten.

Wie gestaltet sich die Sitzordnung beim Familienkonzert? Was ist, wenn ich Schwierigkeiten habe, längere Zeit auf einer Krabbeldecke zu sitzen?
In der Mitte der Konzert-Location gibt es Platz für Teilnehmer, die ihre eigene Krabbeldecke mitbringen und gemeinsam mit dem Baby und den Kleinkindern Platz nehmen. Darüber hinaus stehen vor Ort auch Stühle zur Verfügung, die am Rand angeordnet werden, sodass alle Teilnehmer eine freie Sicht haben.

Was passiert, wenn mein Baby während der Aufführung weint oder brabbelt?
Während des Konzerts sind Babys herzlich willkommen, ihre natürlichen Bedürfnisse zu äußern, sei es durch Weinen, Brabbeln oder andere Reaktionen. Die Atmosphäre ist entspannt, sowohl die anderen Konzertbesucher als auch die Musiker sind verständnisvoll.
Die Erwachsenen werden allerdings gebeten, dass die Kommunikation untereinander im Flüsterton erfolgt. Ebenso sollte das Essen und Rascheln den Babys und Kleinkindern vorbehalten bleiben.

Gibt es Wickelmöglichkeiten vor Ort?
Die Babys können direkt auf der Krabbeldecke oder in den WC Räumlichkeiten der Volkshochschule Reutlingen gewickelt werden.

Gibt es Stellplätze für Kinderwagen?
Es gibt in der Regel ausreichend Platz für die Kinderwagen im Randbereich des Foyers.

Können auch Erwachsene ohne Kinder zum Jazz-Familienkonzert kommen?
Großeltern, Freunde und einfach Jazz-Musikliebhaber sind herzlich willkommen. Alle Erwachsenen zahlen Eintritt und bringen entweder auch eine Decke zum Sitzen mit, oder weichen auf die herkömmlichen Stühle vor Ort aus.

Gibt es vor Ort Verpflegung?
Alle Teilnehmer, insbesondere Eltern werden gebeten, für sich und ihre Kinder und Babys geeignete Verpflegung selbst mitzubringen.

Wo kann man nach dem Konzert einkehren?
Nach dem Konzert gibt es aufgrund der zentralen Lage der Innenstadt von Reutlingen zahlreiche Möglichkeiten, um einzukehren. Es ist jedoch zu beachten, dass sonntags viele Geschäfte und Lokale geschlossen sind.

Wo findet der Ticketverkauf statt?
Es gibt Eintrittskarten am Veranstaltungstag vor Ort (nur Barzahlung möglich).