Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Trio Prisma

Donnerstag, 20. Oktober - 20:0023:30

Drei nordhessische Musiker mit unterschiedlichen musikalischen Biographien haben sich hier zusammengefunden, um Grenzen zwischen Zeiten, Stilen und Genres auszuloten, das vertraute musikalische Repertoire zu erweitern und das Gemeinsame und Verbindende zum Klingen zu bringen. Ihre Improvisationen zeigen, wie nah sich beispielsweise Barock und Jazz sind, obwohl zwischen ihnen eigentlich Jahrhunderte liegen.
Krasses Schwarz – Weiß geht auf im faszinierenden Spektrum von Zwischentönen und lässt neuartige ZWISCHENWELTEN entstehen. So kann aus der Melodie eines Jazzstandards ein Choral oder eine barocke Fuge werden oder aus einer Renaissance-Musik sich eine jazzige Improvisation entwickeln. Die Grenzen zwischen arrangierter und improvisierter Musik sind dabei fließend.

Christoph Baader, Posaune (bis 2020 Soloposaunist im Staatsorchester Kassel)
Rainer Böttcher, Orgel (Konzertorganist und Dirigent)
Olaf Pyras, Perkussion (Lehrt Schlagwerk an der Universität Kassel und der UdK Berlin)

Ein Konzert auch im Rahmen der Jazz + Klassiktage Tübingen

Eintritt: frei, Spenden erbeten!

Details

Datum:
Donnerstag, 20. Oktober
Zeit:
20:0023:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Katharinenkirche
Rommelsbacher Str. 2
Reutlingen, 72760
Google Karte anzeigen