JAZZclub IN DER MITTE

Seit 1962 

DIE Adresse für Jazz in Reutlingen

60 Jahre JAZZ IN DER MITTE

In diesem Jahr feiert der Jazzclub sein 60-jähriges Bestehen. Klar, dass das ausgiebig gefeiert wird.
Freuen Sie sich jetzt schon auf einen heißen Herbst mit vielen hochklassigen Konzerten.
Los geht’s am 25. September mit “Tante Friedas Jazzkränzchen” und einem für Ohren und Gaumen
gleichermaßen exquisiten Jazzbrunch im Hotel Fortuna.
Den perfekten Abschluss macht am 27. Oktober das Marco Leibach Quintett und Jakob Manz – dem frischgebackenen Landesjazzpreisträger Baden-Württemberg.

Also schon mal im Terminkalender eintragen und nichts anderes vornehmen!
Die Konzerte mit den ersten Infos stehen unter VERANSTALTUNGEN und als Übersicht hier.

VERANSTALTUNGEN

Kommende Veranstaltungen

  • Samstag, 21. Mai - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Double Jazz „Quiet Nights“

    Die interkulturelle Zusammenarbeit mit Musikern aus Südafrika prägten den Kontrabassisten Sebastian Schuster (Landesjazzpreisträger 2017). Reduziert auf das Wesentliche darf sich das Publikum nun auf eine transparente Klangvielfalt im Duo mit dem Saxophonisten Benjamin Himpel freuen.

  • Freitag, 27. Mai - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Friday Highschool Jazz – Elias Kiefer Trio

    Inspiriert insbesondere durch Pianisten wie Bill Evans und McCoy Tyner, aber auch von Teilen der skandinavischen Jazzszene, spielt das Trio überwiegend Eigenkompositionen im Modern Jazz Stil.

  • Samstag, 28. Mai - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Klaus Zickler & SP2  plays „Spring 2022“

    Vor einigen Jahren entstand aus der Tübinger Jazz-Formation „Sanford’s Playtime“ die Ausgründung „SP2“, die sich mittlerweile zu einer festen Institution im Raum Tübingen/Reutlingen entwickelt hat.

  • Mittwoch, 6. Juli - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Gino Samele & Talkin’ blue – Bluesrock in concert

    Live-concert im Open-Air-Gelände echaz.hafen. Besetzung: Gino Samele (g) Joachim Fritz (b) Uli Göring (dr) Der Eintritt ist frei.

  • Mittwoch, 27. Juli - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Frédéric Rabold Crew

    Der Jazztrompeter, Komponist und Bandleader Frédéric Rabold, geboren 1944 in Paris, seit den 1960-er-Jahren in Stuttgart ansässig, war schon immer ein Grenzgänger zwischen Jazz, Rock und Avantgarde.

  • Mittwoch, 10. August - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    The Sascha Kommer Celesta Trio

    Das Trio widmet sich den eher sanften und jazzigen Stilen der 1940er/50er und präsentiert sich musikalisch sowie optisch höchst authentisch und geschmackvoll.

  • Mittwoch, 24. August - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Lukas Wögler Quartett

    Freuen Sie sich auf eine eingespielte, junge Band voller Spielfreude und viel neuem Material im Gepäck.

  • Mittwoch, 7. September - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Steve Cathedral Group

    Mit eingängigen Melodien und Rhythmen, die zwischen geradem Rock und verschachteltem Jazz changieren, gelingt der Steve Cathedral Group eine beeindruckend homogene Mischung aus Jazz, Rock und Pop

  • Sonntag, 25. September - 11:0015:00 at Hotel Fortuna

    Tante Friedas Jazzkränzchen “New Edition”

    Classic-Jazz in klassischer Besetzung bei leckerem Essen

  • Donnerstag, 29. September - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Jaques Stotzem – Sologitarre

    Der Belgier Jaques Stotzem bürgt für virtuose Fingerstyle-Gitarre vom Allerfeinsten. 

  • Samstag, 1. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Tobias Altripp Quintett

    Frischer Jazz der jungen Top-Musiker aus Baden-Württemberg.

  • Samstag, 8. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Woodhouse Jazzband feat. Gaby Goldberg

    Sechs Männer und eine Frau bringen viel Abwechslung auf die Bühne: von Traditional bis Mainstream, von Samba bis Jazzrock.

  • Donnerstag, 13. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Joel Frahm Trio (USA)

    Joel Frahm ist eine etabliert Jazzgröße am Sax – direkt aus den USA.

  • Samstag, 15. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Florian Dohrmann Quintett “Tribute to Wes Montgomery”

    Musiker von Feinsten direkt aus der Region ehren den großen Jazz-Gitarristen Wes Montgomery.

  • Donnerstag, 20. Oktober - 20:0023:30 at Katharinenkirche

    Trio Prisma

    Im Rahmen der Jazz + Klassiktage Tübingen spielen die drei klassischen Musiker mit Posaune, Orgel und Perkussion in der Katharinen Kirche.

  • Samstag, 22. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    John Law’s Re-Creations (GB)

    Im Rahmen der Jazz- und Klassiktage Tübingen ist dieser geniale, hochkreative und virtuose Pianist in dem englischen Quartett zu hören.

  • Donnerstag, 27. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Marco Leibach Quartett feat. Jakob Manz

    Zum Abschluss spielen die jungen Top-Musiker aus Baden-Württemberg mit dem Landesjazzpreisträger 2022 Jakob Manz.

ALLE VERANSTALTUNGEN …

SPECIALS

Konzert im echaz.Hafen

Damit es über den Sommer keine Entzugserscheinungen gibt, finden wieder vier Konzerte immer am Mittwoch ab 18 Uhr im echaz.Hafen beim franz.K statt. Der Eintritt ist frei.

  • Mittwoch, 6. Juli - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Gino Samele & Talkin’ blue – Bluesrock in concert

    Live-concert im Open-Air-Gelände echaz.hafen. Besetzung: Gino Samele (g) Joachim Fritz (b) Uli Göring (dr) Der Eintritt ist frei.

  • Mittwoch, 27. Juli - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Frédéric Rabold Crew

    Der Jazztrompeter, Komponist und Bandleader Frédéric Rabold, geboren 1944 in Paris, seit den 1960-er-Jahren in Stuttgart ansässig, war schon immer ein Grenzgänger zwischen Jazz, Rock und Avantgarde.

  • Mittwoch, 10. August - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    The Sascha Kommer Celesta Trio

    Das Trio widmet sich den eher sanften und jazzigen Stilen der 1940er/50er und präsentiert sich musikalisch sowie optisch höchst authentisch und geschmackvoll.

  • Mittwoch, 24. August - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Lukas Wögler Quartett

    Freuen Sie sich auf eine eingespielte, junge Band voller Spielfreude und viel neuem Material im Gepäck.

  • Mittwoch, 7. September - 18:0021:00 at echaz.Hafen

    Steve Cathedral Group

    Mit eingängigen Melodien und Rhythmen, die zwischen geradem Rock und verschachteltem Jazz changieren, gelingt der Steve Cathedral Group eine beeindruckend homogene Mischung aus Jazz, Rock und Pop

Festival “60 Jahre JAZZclub IN DER MITTE”

Der JAZZclub IN DER MITTE wird 60 Jahre. Das wird mit einem hochklassigen Festival ausgiebig gefeiert.

  • Sonntag, 25. September - 11:0015:00 at Hotel Fortuna

    Tante Friedas Jazzkränzchen “New Edition”

    Classic-Jazz in klassischer Besetzung bei leckerem Essen

  • Donnerstag, 29. September - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Jaques Stotzem – Sologitarre

    Der Belgier Jaques Stotzem bürgt für virtuose Fingerstyle-Gitarre vom Allerfeinsten. 

  • Samstag, 1. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Tobias Altripp Quintett

    Frischer Jazz der jungen Top-Musiker aus Baden-Württemberg.

  • Samstag, 8. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Woodhouse Jazzband feat. Gaby Goldberg

    Sechs Männer und eine Frau bringen viel Abwechslung auf die Bühne: von Traditional bis Mainstream, von Samba bis Jazzrock.

  • Donnerstag, 13. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Joel Frahm Trio (USA)

    Joel Frahm ist eine etabliert Jazzgröße am Sax – direkt aus den USA.

  • Samstag, 15. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Florian Dohrmann Quintett “Tribute to Wes Montgomery”

    Musiker von Feinsten direkt aus der Region ehren den großen Jazz-Gitarristen Wes Montgomery.

  • Donnerstag, 20. Oktober - 20:0023:30 at Katharinenkirche

    Trio Prisma

    Im Rahmen der Jazz + Klassiktage Tübingen spielen die drei klassischen Musiker mit Posaune, Orgel und Perkussion in der Katharinen Kirche.

  • Samstag, 22. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    John Law’s Re-Creations (GB)

    Im Rahmen der Jazz- und Klassiktage Tübingen ist dieser geniale, hochkreative und virtuose Pianist in dem englischen Quartett zu hören.

  • Donnerstag, 27. Oktober - 20:0023:30 at JAZZ IN DER MITTE

    Marco Leibach Quartett feat. Jakob Manz

    Zum Abschluss spielen die jungen Top-Musiker aus Baden-Württemberg mit dem Landesjazzpreisträger 2022 Jakob Manz.

Jam Sessions

Jeden ersten und dritten Freitag gibt es eine Jam Session im Jazzclub. Unter Leitung erfahrener Musiker kann jeder mitmachen oder einfach nur zuhören. Der Eintritt ist frei. Also unbedingt vorbei kommen.

GANZEN BEITRAG LESEN …

______________________________

Jazz am Donnerstag

An ausgewählten Donnerstagen gitb es in der  MITTE musikalische Schmankerl, einmalige oder regelmäßige. Und ganz neu: ACOUSTIC GUITAR – ganz der akustischen Gitarre gewidmet. Die genauen Infos dazu gibt es in den Veranstaltungen.

INFOS

Corona-Regelung

Im Jazzkeller gelten die aktuell in der Gastronomie vorgeschriebenen Regeln.
Seit 3. April 2022 gibt es keine Zugangsbeschränkungen mehr und auch keine Maskenpflicht in Innenräumen. Wer sich weiterhin schützen möchte, kann dennoch eine Maske tragen.

Jazzletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit dem Jazzletter von JAZZ IN DER MITTE.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.



Bitte Platz nehmen

Lange gewünscht, endlich erfüllt: Im Jazzkeller gibt es jetzt neue Stühle. Bequem und praktisch steht jetzt auch sitztechnisch einem ausgedehnten Konzertbesuch nichts mehr im Weg.

WLAN im Jazzkeller

Auf vielfachen Wunsch gibt es jetzt auch im Jazzkeller kostenloses WLAN. Aber nach wie gilt natürlich: Handys aus während der Konzerte!

Neue Kamera im Jazzclub

Unsere Monitore bekommen ihre Bilder von einer neuen Kamera. Das Erlebnis eines Besuches unseres Kellerlokals wird dadurch noch eine Spur direkter und intensiver, auch im Barbereich und im Nebenraum.
Besucht uns mal wieder und macht Euch ein eigenes „Bild“. Es lohnt sich.